Skip to main content

Unabhängiger Vergleich vollintegrierbarer Geschirrspüler

Im Handel ist die Auswahl vollintegrierbarer Geschirrspüler begrenzt, während die Auswahl online deutlich größer ist. Wir stellen Ihnen nicht nur die besten und beliebtesten Geräte vor, wir zeigen ihnen auch auf welche Besonderheiten beim Kauf zu achten ist. Mit uns finden Sie den richtigen vollintegrierten Geschirrspüler für sich! Wir stellen ihnen unterschiedliche Marken (z. B. Siemens, Bosch, Miele) und Geräte vor und bewerten diese Anhand von echten Erfahrungsberichten echter Kunden. Das Wichtigste sollten Sie vorab wissen: Durch das vollverblendete Bedienfeld ist nicht mehr erkennbar, ob der Spüler läuft oder bereits das Programm beendet hat. Viele Geräte haben eine LED, die den Boden beleuchtet und somit den Programmstatus anzeigt.

Unsere TOP3 Spitzenreiter

 

 

 

 

Definition von vollintegrierbaren Geschirrspülern und Vorteile

Definition vollintegrierte Geschirrspülmaschine Vollintegrierbarer Geschirrspüler

Die Vorteile der vollintegrierbaren Geschirrspüler liegen auf der Hand: Sie sind vollständig in die Küchenzeile integriert. Das heißt, dass die Spülmaschine komplett hinter der Küchenfront verschwindet und somit die Bedienelemente nicht sichtbar sind. Diese sind im Gegensatz zu den bekannten Spülerarten nicht an der Vorderseite der Klappe, sondern oben angebracht. Dadurch ist das Gerät als solches nicht erkennbar, sondern sieht beispielsweise wie eine Schublade oder ein Schrank aus.

 

Was kostet ein vollintegrierbarer Geschirrspüler?

Bereits ab ca. 250€ sind vollintegrierbare Geschirrspülmaschinen erhältlich. Auch bekannte Marken wie Siemens beispielsweise sind bereits im unteren Preisssegment vertreten. Durch spezielle Eigenschaften wie besonders leise Geräte oder Anti Allergie gibt es nach oben wie immer kein Limit, so gibt es durchaus auch Geräte für mehrere tausend Euro.

Gibt es Nachteile?

Der Betriebsstatus der Maschine ist während des Spülvorgangs nicht ersichtlich. Viele Geräte zeigen aber durch eine LED, die auf den Fußboden gerichtet ist, an, dass das Programm noch läuft. Einige Hersteller verbauen sogar einen kleinen Beamer, welcher die verbleibende Restzeit bis zum Programmende auf den Boden anzeigt. Je nach Hersteller ist diese Funktion hinter den Begriffen „TimeLight“ (Bosch, Neff und Siemens), „TimeBeam“ (Miele) oder „Spot-Control“ (AEG) versteckt. Nicht unbedingt ein Nachteil aber wichtig zu wissen ist, dass die Front im Lieferumfang nicht enthalten ist, diese muss mit der Küche geplant werden.

Worauf sollte beim Kauf eines vollintegrierbaren Geschirrspülers geachtet werden?

Hauptunterschiede bei Geschirrspülmaschinen liegen in der Größe, der Energieeffizienz und diversen Sonderausstattungen. Im Detail werden die verschiedenen Eigenschaften auf der Seite Entscheidungshilfe für vollintegrierbare Geschirrspüler beschrieben und alle vorgestellten vollintegrierten Geschirrspüler verglichen.